Frottier-grün
Frottier-blau

Auch im Badezimmer darf's trendy sein – am besten mit hochwertiger Frottierwäsche. Wir verraten dir was für gute Qualität spricht, wie du Frottiertücher am besten pflegst und welche Trends der Markt bietet.

Eine Geschichte zum Frottier ist soweit nicht bekannt. Höchstwahrscheinlich ist das ultra weiche Gewebe gerade mal 150 Jahre alt. Frottier ist aber nicht zu verwechseln mit Frottee. Beide Begriffe stammen zwar aus dem französischen und sind Bezeichnungen für Textile Gewebe. Frottee bezeichnet ein glattes Gewebe mit Schlingengarn. Frottier hingegen ist kein Glattgewebe und weist auf beiden Seiten Schlingen auf. Hauptsächlich wird das voluminöse Gewebe aus Baumwolle hergestellt und ist daher sehr saugfähig und eignet sich deshalb wunderbar für die Nasszelle.

SOFT COTTON Badetuch
SOFT COTTON Duschtuch
SOFT COTTON Handtuch
SOFT COTTON Waschlappen

Qualität

In Sachen Qualität bestehen grosse Unterschiede. Gewicht oder Volumen sagen jedoch nichts über die Qualität aus. Ein gutes Frottiertuch ist saugfähig, fusselt nicht und färbt beim Waschen nicht ab. Hochwertige Frottierwäsche wird hauptsächlich aus reiner Baumwolle mit langen Fasern hergestellt. Die Rohbaumwollfaser sorgt für eine hohe Saugfähigkeit. Doch leider zeigen sich Qualitätsmängel meistens erst nach mehreren Waschgängen.

Pflege

Nebst höchstem Kuschelfeeling bietet Frottier aber noch weitere Vorteile und zwar ist das softe Gewebe absolut pflegeleicht. Damit Frottierwäsche weich und saugfähig bleibt, sollten ein paar Tipps beherzigt werden:

  • Wasche Frottierwäsche generell nach dem Pflegeetikett mit 60 Grad
  • Verwende für farbiges Frottierwäsche ein Colorwaschmittel
  • Weichspüler nur sehr sparsam verwenden, da sie wie ein Film auf dem Garn haften bleiben. Dadurch perlt das Wasser am Tuch ab und wird nicht aufgesaugt
  • Frottierwäsche bei optimal gefüllter Maschine waschen, eine zu wenig oder zu viel gefüllte Trommel strapaziert die Wäsche
  • Nie im Wassersparmodus waschen, weil Frottierwäsche während der Wäsche viel Wasser aufsaugt
  • Kalte oder handwarme Schonwäsche kann zu Farbveränderungen führen. Leuchtende Farben werden häufig mit einem Farbstoff gefärbt, der bei falscher Waschtemperatur abfärbt, bei 60 Grad aber nicht
  • Alle Frottierwaren vor dem ersten Benutzen zwei- bis dreimal waschen
  • Maximal «schranktrocken» tumblern, sonst werden durch die Mechanik Flusen aus der Baumwolle «gezogen»
  • Häng Frottiertücher nach dem Gebrauch unbedingt auf, so trocknen sie schneller
  • Herausstehende Fäden sollten nicht herausgezogen, sondern können lediglich abgeschnitten werden
ETINA_Duschtuch
CAYA Handtuch

…und so schmückst du dein Bad mit den neusten Trends

Vor allem Blautöne wie Petrol, Royal oder Türkis sind dieses Jahr Frottier-Favoriten. Blautöne gelten als beruhigend und eignen sich daher wunderbar für ein entspanntes Badezimmer. Aber auch individuelle Farbkombinationen sowie graphische Muster sorgen im Bad für Frische und einen fröhlichen Touch.

Interio bietet ein breites Sortiment an Frottierartikel. Die Artikel aus der AIR DROP-Kollektion sind extra saugfähig, schnelltrocknend, weich und bauschig und gelten als absolute Bestseller. SOFT COTTON ist sehr bauschig und steht für einen ultra weichen Griff sowie erstklassige Saugfähigkeit. Die Frottierartikel aus dem ROYAL Sortiment sind in vielen tollen Farben erhältlich, versprechen eine ultimative Saugfähigkeit und gehören zu unseren Frottier-Klassiker. Alle drei Qualitäten sind selbstverständlich aus reiner Baumwolle gefertigt und bringen einen unvergesslichen Wohlfühleffekt mit sich.

Entdecke hier unser vielfältiges Sortiment an Frottierartikel in bester Qualität.

Royal1
Royal2
Royal3
Royal5

Produkte zum Artikel 

Bild 1

Bild 2