Das Thermometer klettert beständig und die Lust zum kochen schmilzt wie ein Eiswürfel an der Sonne. Kein Wunder, denn wer mag schon bei 30 Grad in der Küche stehen? Also ich definitiv nicht und mache es mir heute einfach. Ich serviere meiner Familie Pizza, und zwar Wassermelonen Pizza. Kalte Melone, getoppt mit einer feinen Crème aus Griechischer Joghurt und mit leckeren Früchten belegt. Gesund, erfrischend und sieht auch noch mega aus! Ein tolles Rezept für die nächste Sommerparty oder das perfekt Frühstück wenn es so richtig heiss ist.

Zutaten:
Wassermelone
1 Becher Griechischer Joghurt
1 Löffel Rohrzucker
2 Stängel Pfefferminze, fein gehackt
verschiedene Beeren und Früchte

Und so geht’s:
Melone halbieren und ein ca. 3 cm dickes Stück abschneiden. Die Joghurt mit dem Rohrzucker und der Pfefferminze verrühren. Joghurt auf der Melone verteilen und mit den Früchten garnieren. Kalt geniessen.

Fotos: © 2017 Patrizia Furrer, www.lilaliv.ch