Ein bisschen Kitsch darf sein – Dekotiere haben in der Weihnachtszeit Hochsaison. Dekoriere dein Zuhause mit freundlichen Eulen, eleganten Rehen, glamourösen Vögeln und vielen anderen Weihnachtskreaturen. Hier findest du zauberhafte Dekoideen.

Ein eigenes kleines Rudel

Dekotiere sorgen in jeder Wohnung für eine gemütliche und gut gelaunte Stimmung. Gib dich deiner Dekolust also ruhig hin, Weihnachten ist ja bloss einmal im Jahr. Stelle zum Beispiel diese schönen, geschnitzten Schneewölfe aus Holz in einer Gruppe zusammen. Das kannst du auf einem Fensterbrett machen, vielleicht mit kleinen Windlichtern dazwischen oder gemischt mit Weihnachtsschmuck. Wenn du rund um deinen Weihnachtsbaum Schaffelle legst, kannst du die Wölfe draufstellen. Sie wirken dann, als ob sie tatsächlich im Schnee stehen würden.

Freundliche Nachtgesellen

Zu unserer Weihnachtsgeschichte «Sherlock Holmes» gehören hübsche schwarze Eulen und viele andere Vögel. Stelle sie auf ein Tablett oder einen grossen Kerzenteller. Dazu kannst du noch einige Kerzenständer mit Stabkerzen kombinieren. So schaffst du eine gemütliche und sehr persönliche und überraschende Dekoration in deiner Wohnung.

Ein wunderschöner Winterwald

Dekorieren ist wie ein Spiel. Am besten erinnerst du dich an deine Kindheit und kreierst kleine Weihnachtswelten. Mit unseren eleganten Rehen und Hirschen aus silbernem Metall und hübschen Holzbäumen entsteht zum Beispiel ein Winterwald. Besonders schön lässt sich dieser auf einer Kommode oder auf einem Sideboard inszenieren. Wer es gerne etwas üppiger mag, kann den Winterwald mit Kugeln und Kerzen ergänzen.

Weihnachtswelt ganz klein

Kleine Dekorationen haben den Vorteil, dass sie überall inszeniert werden können. So kannst du beispielsweise eine kleine Weihnachtswelt auf dein Bücherregal zaubern. Einige adrette, nette Tierchen aus dem Winterwald wie Füchschen, Eichhörnchen oder Murmeltierchen kannst du auch auf deinen Arbeitstisch stellen und dir damit Weihnachtsstimmung in den Alltag zaubern. Sehr edel sehen kleine Weihnachtswelten unter Glas aus. Verschenke etwa eine Glasbox mit zwei, drei Tierchen und goldenen Tannenzapfen oder stelle deine Wunderwelt unter eine Glashaube.

«Schwanensee» in Gold

Grosse Dekorationen machen vor allem dann Eindruck, wenn du ansonsten eine eher reduzierte Einrichtung hast. In einem modernen Wohnzimmer kann eine Gruppe unserer goldenen Vögel sehr stark zur Geltung kommen. Ein goldener Schwan oder Flamingo kann auch ein Schlafzimmer oder gar ein Bad festlich und originell schmücken.

 

Noch mehr tierische Weihnachtsideen

  • Ein glitzerndes Weihnachtsschmuck-Tierchen in einer kleinen Box wird zu einem perfekten Mitbringsel, wenn du zum Abendessen oder an eine Party eingeladen bist.
  • Umhülle einen goldenen Schwan mit einer filigranen Lichterkette als glamouröse und wirkungsstarke Dekoration.
  • Lasse silberne Rehe und Hirsche in einer Reihe in der Mitte eines weiss gedeckten Weihnachtstisches spazieren.
  • Kreiere einen Tierbaum, indem du einige Zweige, die du in eine Vase einstellst, mit Tierchen behängst.

 

Wintertierchen im Online-Shop