Butterguetzli sind ein absoluter Klassiker und dürfen an Weihnachten auf keinen Fall fehlen. Nur fünf Zutaten brauchen diese leckeren Kekse und in Kürze duftet es auch bei euch schon ganz fest nach Weihnachten. Also Backofen vorheizen, Teig ausrollen und Kekse backen!

Grundrezept Butterguetzli
Zutaten für ca. 45 Stück

125g weiche Butter
1 Ei
125g Zucker
1 Priese Meersalz
1½TL Vanille Extrakt
250g Mehl

Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Butter cremig rühren. Ei, Zucker, Salz und Vanille Extrakt dazugeben und umrühren bis die Masse hell ist. Das Mehl dazusieben und zu einem feinen Teig zusammenfügen. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank mindestens für 1 Stunde ruhen lassen.

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5mm dick auswallen. Beliebige Formen ausstechen und die Guetzli auf ein mit Backtrennpapier belegtem Blech legen. Guezli im Ofen während 12-15 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen und in einer Guetzlibüchse trocken und lichtgeschützt aufbewahren.

Hier findet ihr noch mehr leckere Weihnachtsguetzli-Rezepte.

Fotos: © 2017 Patrizia Furrer, www.lilaliv.ch

Alles für die perfekten Weihnachtsguetzli in unserem Online-Shop:



Die gewünschten Produkte sind nicht mehr verfügbar.

Stöbern Sie trotzdem auf https://www.interio.ch



Weitere Beiträge