Lagom sei das neue Hygge schreiben sie überall, aber worum geht es eigentlich beim neusten Trend aus Skandinavien? Eine genaue Übersetzung des schwedischen Worts Lagom gibt es nicht. Es bedeutet soviel wie „gerade richtig“. Nicht zu viel aber auch nicht zu wenig – das ist die Essenz von Lagom. Es ist sozusagen die Kunst, sich für das richtige Mass zu entscheiden. Sei es beim Essen und Trinken, oder der Gesundheit und natürlich auch beim Wohnen. Stellt sich also nun die Frage, wie bringe ich den Lagom-Trend in die eigenen vier Wände? Das ist eigentlich ganz einfach. Es geht lediglich darum, die perfekte Balance zu finden. Das Gleichgewicht von alt und neu, Minimalismus und Gemütlichkeit und das gilt natürlich auch für die Wahl der Farben. Ein warmes Weiss gepaart mit einem dunklen Grau, passt meiner Meinung nach perfekt zum neusten Trend aus dem hohen Norden. Also ob Hygge oder Lagom, es ist wie bei allem anderen im Leben auch, die richtige Balance macht’s aus.

Fotos: © 2017 Patrizia Furrer, www.lilaliv.ch.

Alles für den neusten Wohntrend in unserem Online-Shop:



 

Weitere Beiträge