Kunst tut deiner Wohnung gut

Kunst ist zur neuen Mode geworden: Statt an Modeschauen zu gehen, besuchen wir lieber Ausstellungen, treffen Freunde an Vernissagen und entdecken dort Neues und Anregendes. Kunst bringt einen interessanten, inspirierenden Aspekt in den Alltag. Eines der berühmten Zitate von Picasso lautet: «Kunst ist dazu da, den Staub des Alltags von der Seele zu waschen.»

Kunst tut auch deiner Wohnung gut. Sie macht sie persönlicher, interessanter und bringt ihr diesen gewissen Twist, der zweimal hinsehen lässt. Kunst in der Wohnung kann humorvoll, kokett oder provozierend sein. Du musst dafür nicht zum grossen Kunstsammler werden. Kunst oder Kunstvolles in deine Wohnung zu stellen oder zu hängen, kann ganz einfach sein.

12 Tipps, wie du auf unkomplizierte Art Kunst und Kunstvolles in deine Wohnung bringst:

1 Schneide aus Zeitschriften Bilder aus, die Dir gefallen, und rahme sie in schlichten Bilderrahmen. Das sieht auch in einer Serie toll aus, zum Beispiel mit einer ganzen Modestrecke, verschiedenen Portraits oder Schwarz-Weiss-Fotos.

2 Suche nach lustigen oder frechen Skulpturen, Tierfiguren oder Objekten und male sie mit weisser oder schwarzer Farbe an. Stelle kleine Gegenstände in Gruppen oder platziere ein grosses Objekt als humorvolle Skulptur.

3 Stelle eine Gruppe von einfachen Dekorationsgegenständen wie zum Beispiel Vögel aus Keramik in eine Glasbox. Dadurch werden sie zu etwas Aussergewöhnlichem und somit zu einer Art Kunst.

4 Kreiere eine eigene Skulptur aus einem dreidimensionalen Bild. Dafür klebst du zum Beispiel viele Porzellanblüten, andere Dekogegenstände oder kleine Plastikspielsachen auf ein Holzbrett.

Get the Look

5 Platziere quirlige Dekoobjekte in dein Bücherregal oder auf dein Sideboard. Wenn etwas Auffälliges oder Kurioses zwischen deinen Büchern und Alltagsgegenständen steht, überrascht das, wirkt kreativ und bringt Pfiff in deinen Alltag.

6 Hole dir die Natur ins Haus. Schöne Steine, Holz, Muscheln oder getrocknete Blüten sehen zum Beispiel unter Glashauben aus wie eine exklusive Kuriosität.

7 Stelle etwas, das dir besonders gut gefällt, wie eine kleine Plastik, einen interessanten Alltagsgegenstand oder ein Fundstück auf einen Sockel und schon wird das Objekt zu einem Kunstobjekt.

8 Stelle eine Vase mal auf dem Kopf auf ein Regal oder auf einen Sockel. Das kann wie eine Skulptur wirken.

9 Klippe kleine Fundstücke, hübsche Karten, Spielsachen, Ausgeschnittenes, Souvenirs und andere Dinge, die dich inspirieren, an eine Fotoleine.

10 Hänge statt Bildern einen kleinen Teppich an die Wand. Damit schaffst du ein starkes Statement und bringst Sinnlichkeit sowie Farbe in die Wohnung.

Get the Look

11 Kreiere eine tolle, kunstvolle Hinguckwand, indem du sie mit unseren kleinen Spiegeln GLAMOUR bestückst. Du kannst die Spiegel so aufhängen, wie du möchtest, und damit ein kleines Kunstwerk schaffen.

12 Stelle mehrere Elemente unseres Kubus CUBANITO aufeinander und platziere darin Skulpturen und/oder Dekoobjekte.

Regal

Weitere Beiträge

nach oben