Achtung, fertig – Sommer! Höchste Zeit, der schönsten Saison das perfekte Programm zu verpassen um sie so richtig auszukosten. Mit unseren Tipps für eine traumhafte Sommerzeit werden die warmen Monate ganz sicher ein Genuss.

Neue Öffnungszeiten

Der Sommer hält Einzug – zuerst öffnen sich die Fenster, dann die Türen. Wir wohnen nämlich ab sofort wieder drinnen UND draussen. Das bedeutet, dass wir beide Bereiche ineinanderfliessen lassen und einen sanften Übergang kreieren. Zum Beispiel indem du das eine oder andere Gartenmöbel in die Wohnung ziehen lässt, und  den Aussenbereich mit Kissen, Decken und stimmiger Dekoration so wohnlich und schick wie deine Wohnung stylest. Und wenn dir unsere Kissen nicht individuell genug sind, kannst du dir sogar online in wenigen Schritten dein eigenes Wunschkissen nach Mass kreieren.

Balkonplatz

Unser beliebtestes Naherholungsgebiet ist der Balkon. Wie Vogelnestchen ragen die kleinen Stadtbalkone aus den Fassaden und werden mit den ersten Sonnenstrahlen zu echten Logenplätzen. Idealerweise richtest du deinen Balkon hübsch aber unkompliziert und zugänglich ein. Die wichtigsten Elemente sind: ein kleines Tischchen als Frühstücks- und Apéro-Platz, eine Liege für entspannende Lesestunden sowie Blumen und Kräuter für die Schönheit, die Bienen und die Seele.



Al fresco

Draussen essen und trinken ist Ferienstimmung pur. Deshalb decken die Cafés und Restaurants auch bei jedem Sonnenstrahl draussen. Das machen wir auch und geniessen Frühstück auf dem Balkon, Lunches im Garten oder Grillfeste im Park.

Alles raus

Es ist ja nicht so, dass nun jeden Tag die Sonne scheinen würde. Aber wenn sie es tut, dann wollen wir raus. Das bedeutet, dass wir nicht immer alles draussen haben, was wir gerade brauchen. Stelle deshalb Körbe oder grosse Taschen bereit, mit denen du Getränke, Bücher, das Extrakissen, die Picknickdecke, die Gläser, das Badezeug, den Sonnenschutz und alles, was die Stunden unter freiem Himmel verschönert, ganz einfach hinaus- und wieder hineintragen kannst.



Auf die Palme

Die Schönheit der Blätter und Bäume hat die Designer auf die Palme gebracht. Palmenmotive sind nämlich diesen Sommer einfach überall zu sehen: auf Kissen, Tischwäsche, Teppichen, Geschirr oder Dekorationen. Sie bringen uns nicht nur einen Hauch des Südens und der Tropen nach Hause, sondern auch ein wenig Retroromantik. Palmenmuster erinnern an die Fifties, an Miami, den Tropical Deco, an Honolulu, an Hawaiihemden und an Ukulelen.

Feriengrüsse

Wann hast du zum letzten Mal eine handgeschriebene Postkarte im Briefkasten vorgefunden? Eben! Keine noch so nette SMS oder WhatsApp-Nachricht bereitet auch nur annähernd so viel Freude. Also suche in den Sommerferien und auf kleinen Reisen nach hübschen Karten. Schreibe und zeichne deine guten Wünsche wieder einmal mit einem echten Stift – das macht Spass, ehrlich!

Psst – die Vorfreude auf den Sommer geht weiter: in unserem Teil 2 der besten Tipps für den perfekten Sommer. Sei gespannt!


Weitere Beiträge