Möchtest du leben und arbeiten wie New Yorks Top-Anwälte aus der TV-Serie «Suits»? Für den vierten Teil der Serie «Einrichten im Stil von…» geht’s nach Manhattan – genauer: in die Büroräumlichkeiten von Harvey Specter und seiner Kanzlei, deren Name aufgrund von Intrigen und Machtkämpfen oft ändert.

Erfolgreiches Duo mit royaler Unterstützung

Der Star-Anwalt Harvey Specter und sein brillanter Associate Mike Ross – ein Hochschulabbrecher, der nicht einmal über ein Anwaltspatent verfügt – schlagen gemeinsam brisante und heftige Schlachten in den New Yorker Gerichtssälen. Unterstützt werden sie dabei durch die junge Anwältin Rachel Zane, gespielt von Neo-Royal und Frau Prinzessin Meghan Markle.

Profis am Werk

Streiten sich die Protagonisten gerade nicht im Gerichtssaal über das angemessene Strafmass, so empfangen sie wohl gerade einen ihrer Klienten oder die gegnerischen Anwälte zu Vergleichen in ihren äusserst grosszügigen Räumlichkeiten. Diese schinden Eindruck, denn: nicht nur die Anzüge sitzen massgeschneidert, auch die Einrichtung der Büros ist bis ins kleinste Detail durchdacht, was sowohl dem Klienten wie auch dem Zuschauer äusserste Professionalität vermittelt.



Des Meisters Büro

Besucher empfängt Harvey in seinem klassischen Bürostuhl aus luxuriösem Leder und Metall. Darauf thront er hinter einem schlichten, weissen Schreibtisch, der ganz ohne Schubladen auskommt. Seine Unterlagen ruhen in zeitlosen Sideboards aus Holz, deren Oberfläche er vorzugsweise als Ablage für persönliche Accessoires (z.B. von Michael Jordan und Patrick Ewing signierte Basketbälle) nutzt. Die Korrespondenz wird ihm von seiner fabelhaften Assistentin Donna pflichtgetreu in der transparenten Papierablage zugestellt. Da die Anwälte in Suits wenig Zeit für Privates haben, darf es dem Büro natürlich nicht an Möglichkeiten zur Entspannung fehlen. Auch hier trumpft die Kombination von Leder und Metall auf, schlicht und trotzdem kräftig.



Dein Home-Office

Zeitloser Einrichtungsstil macht sich natürlich nicht nur in einem New Yorker Bürokomplex gut. Auch du kannst deinen Arbeitsplatz zuhause so einrichten, als würde dir demnächst Meghan Markle deine Unterlagen sorgfältig sortiert auf den Schreibtisch legen.


Weitere Beiträge