Bettwäsche kommt uns nahe. Wir fühlen uns besser, wenn sie edel ist und wir sie gerne auf der Haut spüren. Entdecke die schönsten Stoffe, einzigartige Designs und inspirierende Stilideen.



Die Materialien 

Baumwollsatin:

Der sanfte Seidenglanz entsteht durch eine Webbindung, bei der hauchdünne Fäden satt verwoben werden. Im Gegensatz zu Seide kannst du Baumwollsatin mit hohen Temperaturen waschen.

Perkal:

Perkal ist aus Baumwolle, die in einer dichten Leinwandbindung gewoben ist. Diese Bettwäsche fühlt sich frisch und kross an, ist sehr widerstandsfähig und gut waschbar.

Baumwollflanell:

Für diese Winterqualität wird der fertig gewobene Stoff aufgeraut, was ihn weich und flauschig macht.

Baumwolljersey:

Im Gegensatz zu den anderen Qualitäten wird diese Stoffart nicht gewoben, sondern gestrickt. Jersey ist deshalb leicht elastisch und muss nicht gebügelt werden.

Leinen:

Der Stoff  unserer Leinenbettwäsche ist vorgewaschen. Das macht ihn weich und gibt ihm einen bügelfreien Knitterlook.

Das Design

Bei Interio findest du exklusive, erlesene Muster. So haben wir gerade brandneu mit der renommierten Schweizer Firma Schlossberg eine kleine Kollektion entwickelt. Das Familienunternehmen mit über 180-jähriger Tradition verbindet gekonnt Innovation, Handwerkskunst und erstklassige Qualität. Für unsere Kollektion hat das Schlossberg-Designstudio fantastische handgemalte Dessins kreiert. Darunter sind kunstvolle, farbige Blumen, Blüten und Blätter. Ein zartes Rankenmuster. Und ein Streifenmuster aus Aquarellpinselstrichen. Alle drei Bettwäsche-Dessins sind auf feinstem Baumwollsatin gedruckt und lassen sich miteinander kombinieren. Dazu gibt es wunderschöne, flauschige Frottierwäsche. Diese nimmt die Farbigkeit der Bettwäsche auf und interpretiert sie in dunkle, schattigen Nuancen. Mehr dazu gibt es hier zu entdecken.



Der Stil

Mit der Wahl der Bettwäsche kannst du deinem Schlafzimmer auf einfache Art deinen eigenen, persönlichen Stil verleihen. Wage ruhig den Mix. Mische verschiedene Farben untereinander oder kombiniere gar unterschiedliche Muster. Vervollkommne dein Bett mit einigen passenden Zierkissen und Plaids. So sieht es auch tagsüber einladend und hübsch aus.

Tipp: Wenn du ein Bett mit Kopfteil wählst, dann lassen sich Kissen besser und schöner arrangieren.

 


Weitere Beiträge