Was siehst du zuerst, wenn du nach Hause kommst? Wenn du von einem Schuh-Haufen und einem Berg von Mänteln, Jacken und Einkaufstüten empfangen wirst, dann haben wir da so ein paar Ideen für dich!



Das Entrée bietet den ersten Eindruck deiner Wohnung – nicht nur dir sondern auch deinen Gästen. Zugleich muss es so einiges abfangen: Die Mäntel, die Schuhe, Handtaschen, die Siebensachen aus dem Hosensack und vieles mehr. Wie aber bringst du Stil und Ordnung zusammen?

Die passenden Möbel

Wenn es keinen guten Ort gibt, an dem du deine Sachen ablegen kannst, dann entsteht ein Chaos. Wähle die für dich passenden Garderobenmöbel aus unserem grossen Sortiment. Wir haben ganze Programme, die vom Schuhkasten über eine Kleider-Aufhänge bis zu Spiegel und Ablage alles bieten. Die Möbel kannst du natürlich auch einzeln kaufen, ganz nach deinen Bedürfnissen und dem Platz, der dir zur Verfügung steht. Vergiss dabei auch die Türvorlagen nicht. Diese helfen die Schuhe schon vor dem Eintritt in die Wohnung von Nässe oder Schmutz zu befreien.

Die schlauen Lösungen

Unsere Garderobenmöbel sind so konzipiert, dass sie Funktion und Schönheit verbinden. So haben die Ablagen Stehhöhe, sind schmal und verfügen über praktische Schubladen und Fächer. Du kannst darauf auch eine Leuchte und Blumen und eine Schale für Brille, Handy und Kleingeld platzieren. Um Kleider abzulegen, haben wir für dich hübsche kleine Haken, praktische Hakenleisten, die man an die Wand montieren kann, und solche, die sich in die Türe hängen lassen. Zudem findest du bei uns unterschiedliche Garderobenlösungen wie klassische Wandgarderoben oder Regale, die an schicke Boutiquen denken lassen. Auch die Sache mit den Schuhen nehmen wir ernst. Einige der Ablagen sind gleichzeitig Schuhschränke. Andere Schuhkästen sind wie eine Bank, auf die man sich beim Schuhe Aus- und Anziehen setzen kann. Und selbstverständlich ist da noch eine grosse Auswahl an Spiegeln.



Freundlichkeit und Stil

Wenn du nun die praktischen und schönen Möbel ausgesucht hast, dann geht es um den letzten Schliff. Es ist nicht nur die Optik, die für einen guten ersten Eindruck sorgt, sondern auch der Duft. Wähle einen Raumduft, der zu dir und deiner Wohnung passt. Auch einige frische Blumen oder Zimmerpflanzen können einem Entree auf die Sprünge helfen. Sorge für die richtige Lichtstimmung. Ein angenehmes und freundliches Ambiente kreierst du am besten mit einer Tisch– oder Stehleuchte.


Weitere Beiträge